Der Film – Zwei Leben

Posted on Posted in 5. Der Film - Zwei Leben

Drei Filmstudenten zeigen Walter Ehrismanns Leben in 52 Minuten Die Lebensgeschichte des bald 70-jährigen Walter Ehrismann fasziniert. So sehr, dass die Dok-Filmer nach Südfrankreich reisten, an den Ort, wo sein Leben eine Wende nahm. Vor dem Unfall habe er den Kerl da oben gebeten, etwas Spezielles aus ihm zu machen. «Und nach dem Unfall: ‹So […]

Walter Ehrismann – 40 Jahre Ausstellungen – ein Überblick

Posted on Posted in 3. 40 Jahre Walter Ehrismann

1972, die erste in der Galerie Otto Gilli, Luzern – grossformatige Collagen, zum Teil übermalt – abstraktes Thema ist das Meer, imaginäre Landschaften, Innenräume – es folgen Ausstellungen in Zug, Galerie Kolin, in der Laudinella St. Moritz, im Schloss Watt in Mörschwil erste Ölbilder    Mit der ersten Ausstellung in der Galerie Esther Hufschmid in […]

Dinge des schönen Traums

Posted on Posted in 1. Kunst / Literatur

Den »Traumfänger« spielt ein graziles Geflecht aus Aquatinta und Radierung, gedruckt auf Schneider-Bütten. Breite und dünne Linien spannen das Netz aus, in dem sich die Träume verfangen. Die Ränder der Kupferplatten prägen sich ein ins schwere Papier und hinterlassen den Eindruck eines offenen Fensters, durch das die Dinge des schönen Traums herein schweben. Oder hinaus? […]

Wieder in Eglisau

Posted on Posted in 1. Kunst / Literatur

Zum dritten Mal stelle ich in der Galerie am Platz in Eglisau aus – vom 10. Mai bis 6. Juni 2012. Die Galerie befindet sich an der Obergass 23, 8193 Eglisau, im historischen Städtchen am Rhein, das inmitten von Weinbergen liegt. Vernissage am Sonntag, 13. Mai, 15.00 bis 17.00 Apéros: Sonntag, 20. Mai und Sonntag, […]